Dienstag, 22. November 2016

Adventskalender


So jetzt ist er endlich fertig gefüllt, geschmückt und aufgehängt, Julies erster Adventskalender.




Ich glaube diese Jahr ist Julie zum ersten mal so groß das sie Weihnachten und alles drum herum viel besser begreifen kann.
Ich liebe ja Weihnachten! Das dekorieren, diese Heimelige Atmosphäre die in der Adventszeit herrscht und die Vorfreude auf Weihnachten finde ich einfach nur toll. 
Ich liebe es Geschenke selbst zu machen. Ich finde an Weihnachten braucht man nichts teures großes verschenken, gerade die kleinen Sachen die man mit viel liebe und Gedankenkraft an eine bestimmte Person mit seinen eigenen Händen schafft finde so schön. Deswegen wird hier in der Adventszeit auch viel gewerkelt, genäht, gestrickt und gemalt. Aber dazu mehr ein andermal. 
Um mir die Zeit bis Weihnachten ein bisschen zu verkürzen und natürlich auch für Julie habe ich für sie einen Adventskalender gebastelt. 
Das macht mir Spaß und ihr hoffentlich auch 😅 
Inspiration zu diesem Kalender habe ich mir wie so oft von Pinterst geholt, da gibt es aber auch so viele tolle Ideen
🙈

Da ich nicht so viel süßes rein tun wollte aber dennoch kleine Sachen, habe ich mich dann für eine Mischung aus süßem: getrocknete Früchte und ein bisschen Schoki und zum größten Teil Pixiebüchern und der Rest ein bisschen Spielzeug zB ein kleines Auto oder ein Playmobilmännchen entschieden. Jeden Zweiten Tag gibt es entweder was Süßes oder was zum spielen/lesen. 
Ich bin ja schon soooooo gespannt wie er ihr gefällt 😊😇
Optisch finde ich ihn einfach total toll
😍

Die Säckchen habe ich alle aus Lillestoff Stoffresten genäht, Ich hatte noch so viele Reste von den Glitzersweats vom letzten Jahr und ich finde die geben dem Adventskalender total den Weihnachtlichen Pep! 😀🎄 
Die Äste sind von einem verwitterten Wacholderbusch die hier zu Hauf rumliegen. Das tolle an Wacholder ist das wenn man die Rinde weg macht und das Holz ein wenig anschleift dann duftet das so herrlich 😃😊
Die Zweige habe ich dann mit Kordeln zu einem Tannenbaum ähnelndem Konstrukt zusammen gebunden und daran mit so tollen Tannenbaumwäscheklammern die Säckchen an den Kordeln befestigt. Am Ende habe ich noch eine mit Batterie geladene Lichterkette um den Adventskalenderbaum gemach so das er auch im dunkeln schön leuchtet.🎄



Wie gesagt ich bin rundum zufrieden mit dem Kalender jetzt muss er nur noch Julie gefallen. 
Wer mir auf Instagram folgt kann dort vielleicht ein bisschen mitverfolgen wie Julie ihn so findet. 😉


Auch über eure Meinung würde ich mich wie immer sehr freuen, also lasst gerne einen kleinen Kommentar da  😊 

Bis bald ihr lieben, habt eine schöne Adventszeit!